• Facebook
  • Instagram

Über mich

Ich bin Karin, Sternenwesen, Menschenkind, intuitive Healer und ich liebe die Portaltage. 

Ich informiere dich über die nächsten Portaltage und zeige dir, wie du ihre Energien am Besten für dich nutzen kannst.

WERTSCHÄTZUNG

Gefallen dir die Beiträge?

Wenn du die Informationen und Energien auch in materieller Form wertschätzen möchtest, freue ich mich über deine Spende!

© 2019 by Karin Haider  Impressum/Datenschutz

+43 699 17196165

Karin Haider
Schrankenberggasse 29/2/9
1100 Wien


+43 699 1719 6165
info (@) portaltage.com

Portaltag,Samstag 02.11.2019

Neue Tore öffnen sich, dem eigenen Wesen gerecht sein


Du hast heute die Möglichkeit den Leben zu verändern!


Atme durch und lass diesen Satz einmal auf dich wirken.

Wie fühlt es sich an?

Was würdest du verändern wollen? Was gefällt dich gut und darf bleiben?


Du kannst dich in jedem Moment dazu entscheiden etwas anders zu machen. Jetzt höre ich gleich die Gegenstimmen... ja eh klar, so einfach ist es auch wieder nicht.


Aber: JA es ist einfach.

Wenn wir es einmal aus einer gesunden Entfernung betrachten und aus dem Drama raus gehen, ist es ganz leicht andere Entscheidungen zu treffen als bisher.

Werde dir bewusst, dass du in keiner Situation gefangen bist. Du entscheidest selbst, entweder bewusst oder unbewusst in diesen Umständen zu bleiben.

Manche warten dann noch auf ein Zeichen um endlich den nächsten Schritt zu machen. Gehörst du auch dazu? Wenn ja, dann hab ich hier etwas für dich!

Mach es jetzt. Weil wenn nicht, hat niemand etwas davon. Du nicht und auch dein Umfeld nicht. Wir beschränken uns einfach selbst viel zu viel mit Vorstellungen die nicht der Wahrheit entsprechen. Niemand hält dich davon ab, dein Ding zu machen, außer du lässt es zu und am allermeisten sind es wir selbst die uns davon abhalten die nächsten Chancen zu ergreifen.


Der heutige Portaltag und die heutigen Energien, öffnen neue Tore für dich. Es kommen gerade so unsagbar schöne Frequenzen und Energien zu uns herein, die dich dabei Unterstützen die nächste Ebene in deinem Leben zu öffnen. Ganz egal wie groß oder klein der nächste Schritt dir erscheinen mag, heute ist ein guter Tag um über dich hinaus zu wachsen.


Gestern schrieb ich hier noch über die eigenen Grenzen halten.

Heute ist es an der Zeit unsere Beschränkungen auszuweiten, den Radius unseres Spielplatzes auszuweiten und den nächsten Schritt zu gehen.


Was steht bei dir als nächstes an?

Was möchtest du verändern?

Was willst du ins Leben bringen?


Heute in einem Gespräch fiel der Satz, "Boah, es fühlt sich so schwer an, alleine Entscheiden zu müssen und die Verantwortung dafür zu tragen."

Ja, man kann das Gefühl haben es wäre schwer. aber nur solange man es nicht tut.

Übernimmt man die volle Eigenverantwortung, laufen Dinge oft wie von selbst.


Und ehrlich? möchtest du wirklich deine Entscheidungen anderen Menschen überlassen? Sollen andere wissen was für dich das Beste ist?

Das haben unsere Eltern lange genug für uns gemacht und sofern du nicht mehr unter 18 bist... hey es ist höchste Zeit erwachsen zu werden.


Gehe die nächsten Schritte in deinem Tempo, ganz egal wie lange du dafür brauchst aber gehe sie bitte!


Finde diesen Raum in dir, indem kein Drama bestand hat.

Deine Mitte, dein Herzraum, dein Auge des Hurrikans, indem alles still ist und du ganz klar sehen kannst welche Ängste, Glaubensmuster und automatisierten Handlungen gerade aktiv sind. Verbinde dich immer wieder in diesen Raum, denn das bist du.

Hier fühlst du deine Essenz ohne den Dramen. Hier kannst du klar erkennen was deinem Wesen entspricht und kannst die nächsten Schritte sehen die dich dort hin bringen.



Wie Ist es meinem Wesen gerecht?


Ich liebe diese Frage. Sie bringt eine ganz andere Energie in die Situation.

Es sind automatisch weniger Glaubensmuster aktiv, denn es geht nicht nur um den Menschen der ich gerade bin, sondern um mein großartiges Seelenwesen, welches in diesem Körper wohnt.

Das lässt den verletzten Selbstwert, die Schuld, das Schamgefühl,... in den Hintergrund rücken und man macht sich selbst auf für größere Möglichkeiten.


Diese Frage lässt sich wirklich auf jeden Bereich deines Lebens anwenden. Welcher Job wird meinem Wesen gerecht?

Wird diese Vereinbarung meinem Wesen gerecht? Wie wäre es meinem Wesen gerecht? Ist diese Wohnsituation meinem Wesen gerecht?

Die heutigen Energien rütteln an uns und wollen uns aus unseren eigenen Beschränkungen rausschubsen... lassen wir sie doch :)



Alles Liebe und einen schönen Samstag! Karin