12.10.2020 Portaltag

Fokus halten - Energie folgt der Aufmerksamkeit!


Über was soll ich heute schreiben? Was fühle ich? Es sind gefühlt gerade sehr viele Themen offen im Feld. Zum einen, die Ahnen und alles was wir von ihnen geerbt haben, wie beeinflusst es uns im Alltag, in unseren Beziehungen, bei unserer Berufswahl? Das Thema Fülle und Manifestation taucht auf. Und es geht gleich weiter mit der eigenen Verletzlichkeit (was ich persönlich als etwas wunderschönes empfinde) und der Frage warum ist es noch unangenehm wenn uns etwas so tief berührt, dass Tränen kommen? Fragen über Fragen tauchen gerade vor meinen Augen auf... bis es plötzlich glasklar ist. Es geht um den Fokus.

Zu welchen Typ Mensch zählst du? Viele Dinge auf einmal machen und alles läuft perfekt oder eines nach dem anderen?

Ich bin ganz klar der Typ, eins nach dem anderen, obwohl ich gerne viele Dinge auf einmal mache :) Ich merke aber auch wie sich meine Energie dann verzettelt, sie teilt sich auf und ist überall ein bissl aber die Kraft fehlt mir und manche Dinge verschwinden dann aus meinem Bewusstsein. Ich vergesse sie komplett. Meine Energie verläuft sich dabei und ich komme zum Stillstand.


Ich liebe es Menschen zu beobachten wie sie viele Projekte auf einmal schupfen und dabei völlig in ihrer Kraft aufgehen... so auch ihre Projekte. Wie gesagt... ich bin das nicht :)

Worauf liegt im Moment dein Fokus? Wie gehst du die Dinge an? Was ist deine Art?

Und erlaubst du sie dir voll und ganz zu leben? auch dein eigenes Tempo dabei zu haben?

Du darfst und vor allem du sollst!

Und da ist es wieder wie in allen Bereichen... deine eigene Art und Weise, Dinge zu tun in deinem eigenem Tempo (ob schneller oder langsamer) das bringt deine Kraft hervor und die Dinge werden dir einfacher gelingen als wenn du dich anderen anpasst.

Den Fokus halten zu können, ist etwas sehr kraftvolles und bringt uns erstaunlich schnell weiter. Die Energie fließt dorthin, wo auch deine Aufmerksamkeit liegt und ein starker Fokus ist dabei ein Turbo Boost.

Im Moment, so fühle ich, liegt genau da einer unserer Aufgaben. Fokus halten. Egal was um einen herum los ist.

Herausfinden was für dich am jeweiligen Tag wichtig ist und das dann priorisieren.

In deiner Kraft bleiben und deine Position halten. Und wenn dich etwas aus der Bahn wirft, erkenne was dich noch aus deiner Kraft bringt und richte dich immer wieder neu aus.


Ich meine mit Fokus halten aber jetzt auch nicht verbissen an etwas festhalten und es um alles in der Welt durchdrücken zu wollen. Nein, da stecken andere Themen dahinter.


Fokus halten, darf fließend sein und wenn du deine Wahrnehmung, dein Herz und dein Fühlen dabei öffnest und dem nachgehst was sich dir zeigt, dann begibst du dich in den Flow des Universums hinein.

Da liegt für mich die höchste Schöpferkraft... eine Co-Creation mit dem Universum.


Ich lade dich gerne zu ein paar Fragen ein.

Was ist mir jetzt gerade wichtig? Wohin magst ich meinen Fokus richten?

Welcher Mensch kann ich sein um das zu erreichen?

Was darf mich dabei inspirieren?

Wie kann mich das Universum dabei unterstützen?

Wie fühle ich mich, wenn ich das erreicht habe?

Manche Antworten brauchst du nicht zu wissen, fühle einfach was sie in deinem Körper auslösen.


Es ist normal, dass am Anfang manches unerreichbar erscheint. Da schaltet sich der Kopf zu sehr ein und möchte gerne schon jeden Schritt wissen um auf der ganz sicheren Seite zu sein. Aber wie sollst du Schritt 2,3,4 wissen wenn du noch nicht erfahren hast wie sich Schritt 1 anfühlt und welche Möglichkeiten sich dir dabei öffnen.


Entscheide dich einfach für dein Vorhaben, dann zeigt sich ein Schritt nach dem anderen wie von selbst.


Vertraue auf die Kraft in dir. Vertraue auf dein Herz und die Impulse die es dir sendet. Vertraue auf die Liebe, die das Universum für dich bereit hält.

Ich wünsche dir einen kraftvollen Tag, mögen deine Vorhaben locker flockig leicht voran gehen.

Alles Liebe, Karin



Transformation Circle =

Einzelclearings in der Gruppe


Der nächste Termin ist am Dienstag 13.10. und noch sind 2 Plätze frei!

Anmeldung & Infos unter

www.karin-haider.at/transformationcircle





DNA - Aktivierung neuer Codes & Informationen

Es ist ein 10 Tages Programm welches aus Reinigungs-, Aktivierungs- und Aufbautagen besteht.

Ich liebe es einfach mit der DNA und all den darin gespeicherten Informationen zu arbeiten. Darin bin ich Meisterin, das ist irgendwie ganz mein Ding

Und bevor ich jetzt noch die passenden Worte suche... einfach dieses Feedback lesen und du weißt ob dieser Kurs jetzt für dich ansteht oder nicht :)


"Ich kann die DNA Aktivierung sehr empfehlen!! Ich fühlte mich, als würden alle meine Moleküle auseinander genommen, durchgeputzt und danach optimal wieder zusammen gesetzt. Es war phasenweise anstrengend. In Summe fühle ich mich wie neugeboren: alles, was nicht mehr zu mir gehört, habe ich hinter mir gelassen. Danke, Karin für diesen wunderbaren Kurs - ich freu mich auf die Fortsetzung!! Carmen Collini"

Wir starten am 20.10.2020 Zur Anmeldung und alle weiteren Infos


zur privaten Facebook Gruppe


++ TELEGRAM CHANNEL ++

https://t.me/portaltage


1,527 Ansichten
  • Facebook
  • Instagram

Über mich

Ich bin Karin, Sternenwesen, Menschenkind, intuitive Healer und ich liebe die Portaltage. 

Ich informiere dich über die nächsten Portaltage und zeige dir, wie du ihre Energien am Besten für dich nutzen kannst.

WERTSCHÄTZUNG

Gefallen dir die Beiträge?

Wenn du die Informationen und Energien auch in materieller Form wertschätzen möchtest, freue ich mich über deine Spende!

© 2019 by Karin Haider  Impressum/Datenschutz

+43 699 17196165

Karin Haider
Schrankenberggasse 29/2/9
1100 Wien


+43 699 1719 6165
info (@) portaltage.com