top of page

20.02.2022 Portaltag

Erkenntnisse - Erlaubnis

Einen herzliches Hallo zu dir!

An manchen Tagen ist der Frühling schon deutlich zu spüren, zumindest in meiner Gegend. Die Sonne hat jetzt schon eine enorme Kraft und hast du bemerkt wie lange es jetzt schon hell ist? Jede Zelle meines Körpers freut sich darüber. Ich beginne jeden Morgen damit den Sonnenaufgang zu beobachten und falls die Sonne mal nicht zu sehen ist, guck ich mir einfach die Wolkenstimmung an. Das ist meine Einstimmung auf den Tag, die ich nicht missen möchte. Morgenrituale sind kraftvoll. Egal welches und wie lange es dauert. Das wichtigste dabei ist einfach, dass es dir gut tut und du merkst wie es dein gesamtes System aufatmen lässt. Man startet zentrierter in den Tag und hat somit mehr Kraft und Energie zur Verfügung. Ich kann es von Herzen empfehlen und ich selbst merke jetzt gerade auch, dass ich meinen Morgen wieder um ein oder zwei Elemente bereichern werde. Mir kommen dabei auch immer wieder schöne Erkenntnisse zugeflogen. Wie aus dem Nichts sind sie dann einfach da. Es strömt gerade verstärkt eine Energie zu uns, die Klarheit und vermehrt Erkenntnisse bringt. Es mag sich ganz unspektakulär anfühlen und doch können es ganz wichtige Puzzlestücke für dein Leben sein. Mir geht es gerade so. Ich fühle wie das Wissen immer tiefer sickert, sich integriert, ich neue Aspekte erkenne und sich gefühlt meine ganze Innenwelt verändert. Ja und das bringt zur Folge, dass sich auch in meinem Außen Veränderungen zeigen werden. Ich suche sie nicht und versuche sie auch nicht an den Haaren herbeizuziehen, jedoch bin ich schon etwas gespannt darauf wie es sich in nächster Zeit auf mich und mein Leben auswirken wird. Ich habe mich heute an mein Motto für dieses Jahr erinnert: Tiefgang und das was jetzt gerade passiert passt für mich ganz hervorragend und ich war ein wenig erstaunt darüber, dass es sich für mich jetzt schon so stark zeigt, obwohl das Jahr doch erst begonnen hat. Wie ist es mit deinem Jahresmotto? Fühlt du es auch schon gut wirken? Da möchte ich gerne das Video nochmals teilen Ich habe in meinem Telegram Kanal gefragt welches Motto dich auf deinem Weg im Jahr 2022 begleiten darf....

dieses Video entstand aus euren Antworten ❤️ was für eine wunderbare Fülle wir alle miteinander kreieren. ✨

Ich sehe es mir immer wieder gerne als Inspiration an.

Das zweite Thema welches ich noch ansprechen möchte ist, die Erlaubnis. Wir dürfen uns alle selbst noch viel mehr erlauben als wir es bislang tun. Sei es unseren Gefühlen erlauben da zu sein, wenn sie da sind. Einfach mal Traurigkeit zulassen wenn sie da ist und nicht gleich in die Handlung kommen müssen, weil man jetzt nicht traurig sein darf. Wenn man ein paar Tage nicht ganz auf der Höhe ist, einfach mal damit ok sein, anstatt sich selbst wieder Vorwürfe zu machen, weil es gerade so ist wie es ist.

Manchmal ist ganz klar eine Handlung erforderlich und manchmal ist es einfach wichtig es zu erlauben und zuzulassen. Es ist nicht immer so leicht zu wissen was gerade ansteht, doch auch da werden wir in der nächsten Zeit ein immer besseres Gefühl dafür entwickeln. Ein besseres Gefühl für uns selbst. Wir werden uns immer mehr selbst kennenlernen und entdecken was uns entspricht und was nicht. Wer wir wirklich sind.


Was möchtest du dir noch mehr erlauben? Noch mehr Lebensfreude, mehr Freizeit, wieder einmal verliebt sein, mal einen Tag entspannt auf der Couch verbringen, Neues ausprobieren, mal nicht perfekt sein zu müssen, wieder mal spontan und verrückt sein, einen Tag mal nicht aus dem Bett herauskommen,... Egal was es bei dir ist.... erlaube es dir aus vollem Herzen und genieße es!

Ich wünsche dir einen wunderbaren Sonntag,

Ich wünsche dir, dass du dir immer mehr erlauben kannst und dich dadurch auch immer mehr selbst leben kannst. Was darf es heute sein?


Von Herzen alles Liebe, Karin

Sternenwesen

nicht von dieser Welt

KENNST DU DIESES GEFÜHL,

HIER AUF DER ERDE FEHL AM PLATZ ZU SEIN ?

Empfindest du die Welt als fremd und

möchtest am liebsten so schnell wie möglich raus hier?

Du hast dich immer schon anders gefühlt, warst unverstanden und

weißt bis heute nicht so recht wo du dazu passt?

Du sehnst dich zurück nach Hause?

UND DOCH WEIßT DU, TIEF IN DEINEM INNERSTEN,

DASS DU AUS EINEM GANZ BESTIMMTEN GRUND HIER BIST.


 

kostenlose Webinare findest du auf meinem YouTube Kanal

 

 

Wer meine Arbeit unterstützen möchte,

kann dies gerne mit einer freiwilligen Spende tun.

Bankverbindung: AT38 2011 1839 9525 4100 Kontoinhaber: Karin Haider

oder via Paypal

Herzensdank

2.853 Ansichten

Commentaires


bottom of page