• Facebook
  • Instagram

Über mich

Ich bin Karin, Sternenwesen, Menschenkind, intuitive Healer und ich liebe die Portaltage. 

Ich informiere dich über die nächsten Portaltage und zeige dir, wie du ihre Energien am Besten für dich nutzen kannst.

WERTSCHÄTZUNG

Gefallen dir die Beiträge?

Wenn du die Informationen und Energien auch in materieller Form wertschätzen möchtest, freue ich mich über deine Spende!

© 2019 by Karin Haider  Impressum/Datenschutz

+43 699 17196165

Karin Haider
Schrankenberggasse 29/2/9
1100 Wien


+43 699 1719 6165
info (@) portaltage.com

Portaltag 14.12.2019 Samstag

Ich bin. Bewusstsein. Bereuen.


Willkommen am letzten Tag der 10 tägigen Portaltagwelle!

Ich bin.

Alles was danach kommt, ist reine Definitionssache. Wie oft machen wir selbst noch gerne eine Schublade auf und packen Menschen, Dinge, Momente, unsere Vergangenheit und uns selbst da hinein? Ehrlich, ich ertappe mich schon immer wieder noch dabei. Manchen Schubladen kann ich auch ganz leicht wieder ausräumen, bei anderen fällts ein bissl schwerer.

Warum? Ja, da stecken unsere Glaubensmuster dahinter. Das was wir erlernt oder einfach von der Familie und der Gesellschaft mitbekommen haben.


Wenn du bemerkst, dass du etwas verurteilst oder beurteilst,

ist das schon ein Menge wert.

Unser Bewusstsein ist eine große Macht.


Genau in dem Moment in dem dir etwas bewusst wird, kannst du es verändern,

wenn du möchtest. Dein Bewusstsein gibt dir eine Wahl! Dagegen ist es schwerer mit unseren unbewussten Feldern. Die schwirren in uns und außerhalb von uns herum und lenken uns den lieben langen Tag lang. Aber es kann ein Wort sein, ein Lied, eine Begegnung, ein Traum, ein Gefühl oder eine Körperreaktion, welche uns hilft bewusster zu werden.

Wenn sich dieser Moment öffnet, dann nutze ihn. Bleib dran und schau dahinter.

Befreie dich immer mehr von den unbewussten Glaubensmustern und lebe mehr dich.


Die heutigen Energien unterstützen dich dabei und es wird so den einen oder anderen Aha Moment geben.

Vielleicht kommen auch Enttäuschungen hoch. Und auch wenn ich Phrasen normalerweise nicht so liebe, diese Aussage ist so wahr.

"Enttäuschung ist das Ende einer Täuschung."

Der Schleier der Illusion löst sich und man sieht klarer. Der Schmerz ist trotzdem oft da und das ist ok. Vielleicht gelingt es dir ja, dich nicht so sehr in das Drama rund um den Schmerz hinein fallen zu lassen, sondern mehr die Beobachterposition einzunehmen und nachzufühlen, welcher Teil in dir fühlt den Schmerz?

Inneres Kind?

Der Anteil der sich von anderen Aufmerksamkeit & Liebe erhofft?

Der Anteil, der nicht glaubt es alleine schaffen zu können?

Der Anteil, der Angst hat etwas zu verlieren?


Wenn du dieser Frage nachgehst, wirst du erkennen was dahinter steckt und meist ist der Schmerz schon länger in dir und die aktuelle Situation ist nur Auslöser dafür, dass du ihn fühlen kannst. Was wiederum etwas wunderbares ist, denn dann kannst du es lösen.


Also wie du merkst, es geht am heutigen Portaltag wieder einmal mehr darum, sich selbst zu erkennen und sich selbst besser zu fühlen.


Wenn du dich im Moment gar nicht richtig spüren kannst, dann lade ich dich dazu ein, deinen Platz in deinem Leben wieder einzunehmen. Wenn du verstreut bist auf den Plätzen der anderen, weil du dort bist um zu helfen, Verantwortungen und Rollen übernimmst welche nicht deine sind oder gar versucht die Visionen und Träume anderer auszuleben weil sie es selbst nicht konnten... ja dann ist zuwenig von dir auf deinem Platz und du fühlst dich nicht richtig. Komm zurück in deinen Körper. Von da aus kannst du dir und anderen wirklich am Besten helfen.


Noch ein Thema welches die Tage immer mehr aufkeimt: Entscheidungen bereuen.

Es ist so unnötig etwas zu bereuen. Man hängt damit in der Vergangenheit fest. Dinge die wir bereuen, nehmen uns die Kraft. Also nicht die Dinge... unser Verhalten tut es. Es gibt keine falschen Entscheidungen. Keine einzige Entscheidung die du in deinem Leben getroffen hast war falsch. Sie haben dir Erfahrungen gebracht die du auf deinem Weg gebraucht hast und die dich wachsen haben lassen! Nimm deine Erfahrungen an, nimm deine Schätze an, all das was sie dir gebracht haben und dich zu dem wunderbaren Menschen gemacht haben der du bist. Genau weil du diese Erfahrungen gemacht hast, liest du jetzt diesen Text. Sonst wärst du vielleicht ganz wo anders :) und das wäre echt schade! Es ist schön, dass es dich gibt, so wie du bist! Und auch wenn wir uns vielleicht gar nicht persönlich kennen, meine ich es so.

Du kannst stolz sein auf dich, auf alles was du durchgemacht hast, alles was du in deinem Leben geschafft hast. Keine Verurteilungen mehr dir selbst gegenüber. Sei wirklich stolz auf dich! aus ganzem Herzen. Du hast das geschafft, was viele andere nicht geschafft haben, du bist hier.



Ich lade dich ein, dir dieses Lied anzuhören, achte bitte gut auf den Text, er ist unglaublich kraftvoll.

Den eigenen Weg anzunehmen, mit allem was dazugehört!

Ich würde es wieder tun!


Genau das bringt deine Kraft ins JETZT. Da wo du sie brauchst.



Alles Liebe, Karin


SHIFT 2020

Die Plätze füllen sich 💜 und mein Herz füllt sich mit Freude! INFOS

Das wird ein grandioses Jahr in einer wunderbaren Gemeinschaft.

2020 - Ein Jahr der Veränderung!

Gemeinsames Wachstum & gegenseitige Unterstützung 

Dieses Angebot richtet sich an Frauen, 

die sich dazu entschlossen haben, ihre Kraft auszuleben.

Frauen, die über sich hinaus wachsen möchten. 

​Frauen, die durch ihr freigelegtes Potenzial die Welt verändern.

INFOS