24.06.2021 Portaltag Vollmond

Innen - Außen - Sein

Ein herzliches Hallo an diesem Vollmond und Portaltag.

Eine Frage die ich seit gestern Abend ganz laut höre ist:

Was bleibt wenn im Außen alles weg fällt?

Was wenn es von Außen keine Führung mehr gibt, sondern nur noch deine Innere Führung zählt? Wären wir bereit dafür?

Ein gutes Beispiel ist die Zeit. Die Zeit so wie wir sie kennen, wurde erfunden und irgendwelche Menschen haben beschlossen, dass diese Uhr nach der wir uns alle richten, gilt.


Viele werden es jetzt und in den letzten Jahren schon gemerkt haben... das eigene Zeitgefühl ist manchmal so ganz außer Betrieb gesetzt. Ich sehe das als etwas Gutes, denn nach meinem Gefühl verliere ich das Zeitgefühl wenn ich ganz bei mir bin und den Moment lebe. Die Uhr wird dabei ganz unwichtig. Wenn man sich verbindet und gerade bei der energetischen Arbeit, fühlen sich manchmal 5 Minuten wie eine Ewigkeit an oder eine Stunde fühlt sich wie 10 Minuten an.


Umso mehr wir uns auf unsere Innere Führung einlassen und den eigenen Rhythmus leben, umso unwichtiger werden die äußeren "Bestimmungen"

Ich höre gerade meine innere Stimme sagen... bitte mehr davon. Bitte lebe mich noch mehr. Ja, das mache ich.


Wir dürfen uns heute wieder einmal genauer ansehen, was unserem Sein entspricht oder was wir nur mehr leben um anderen zu entsprechen. Es ist nicht das Wichtigste es gleich zu ändern, sondern es zu erkennen, es ins Bewusstsein zu bringen, dann liegt die Entscheidung bei dir.

Was hast du in deiner Wohnung, in deinem Haus, was dir nicht entspricht? Alles was um uns herum steht, ist Energie und Schwingung und hat Einfluss auf uns. Hast du noch Gegenstände, die du mal geschenkt bekommen hast, die du von Anfang an gar nicht wolltest aber der Tante Mitzi zuliebe steht es da noch im Regal. Wie lange möchtest du dich damit noch beschweren? Auch wenn es im Kasten steht, es ist Energie.


Schaffe dir ein Paradies in dem du dich zu 100% wohl fühlst. Wenn nicht in deinen eigenen Räumen wo sonst? Es soll dein Raum der Sicherheit, der Erholung, der Inspiration sein, einer in dem du dich mit all deinen Sinnen zu Hause fühlen kannst. Oft sind es schon die kleinen Veränderungen, die eine ganz andere Energie in den Raum bringen. Ein Bild, eine Farbton, Pflanzen, ein nicht überfülltes Regal,..

Mit dem Vollmond schließen sich auch wieder Zyklen ab.