top of page

21.10.2021 Portaltag

Tiefe in Begegnungen. Hingabe


Es ist später als sonst wenn ich mich hinsetze und einen Beitrag für einen Portaltag schreibe. Ich sitze da und bin ganz selig. Gerade vorhin habe ich mit so unglaublich tollen Menschen reden dürfen. Menschen die sich und ihre Gefühle zeigen.

Wir hatten den ersten Live Chat in meinem Telegram Kanal und es war so unglaublich bereichernd den Menschen zu lauschen, sie zu hören, sie zu fühlen und auch all die stillen Zuhörer zu fühlen, die sich berühren ließen von dem Mut von jeder Einzelnen die sich zu Wort gemeldet hat. Danke für dieses gemeinsame Erlebnis.


Und da wären wir schon bei einem wichtigen Thema. Gemeinsame Erlebnisse. Wie schon gestern geschrieben, ist es schön und wichtig wenn man sich Austauschen kann, wenn man aussprechen kann was gerade in einem vorgeht.

Es gibt gemeinsame Erlebnisse die sind schön und es gibt welche die so unglaublich in die Tiefe gehen, die deine Seele berühren und dein Herz öffnen und die dich in deinem Sein unterstützen. Von denen dürfen wir uns noch viel mehr kreieren.


Gerade der Umbruch und das Chaos in den letzten Monaten, hat Menschen zusammengebracht die gleich schwingen. Viele neue Gruppen sind entstanden, neue Projekte wurden geboren die vorher noch niemand im Sinn hatte. Wie heißt der schöne Spruch... Not macht erfinderisch :) Wir dürfen noch viel mehr davon kreieren, auch ganz ohne Not.

So unterschiedlich wie wir alle sind, so gibt es aber auch für jeden, ja wirklich für jeden irgendwo Menschen die gleich schwingen. Menschen mit denen du dich wohl fühlen kannst, so wie du bist. Was es braucht, dass du sie findest? Einfach dich selbst zeigen. Sagen was du denkst und wie du fühlst. Wenn keiner weiß, was du fühlst, kann auch niemand sagen, hey mir geht's genauso und schwupps ist eine Gemeinsamkeit da und man hat eine Basis auf der man aufbauen kann. Weiters... Zuhören was andere sagen und fühlen was dazwischen liegt.

Achtsamkeit.


Solche gemeinsamen Erlebnisse machen es leichter im eigenen Leben anzukommen, da zu sein. Sie ziehen einen förmlich in den Körper und in die Präsenz.

Und hey, wenn wir eines brauchen können in diesen Zeiten ist es Erdung. Eine gute Erdung gibt uns Kraft und wir können den Alltag leichter meistern.


Du bist genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Du bist richtig so wie du bist. Geduld ist auch gerade so ein großes Thema. was wenn wir gar keine Geduld brauchen sondern uns in der Hingabe ans Leben üben dürfen? Geduld hat für mich gerade etwas von brav sein müssen, ruhig, still, warten, geduldig sein bis man dran ist... hm... Hingabe an das was gerade ist, fühlt sich lebendiger an. Da fühle ich Raum für mich und mein Sein. Ich darf mich bewegen, mich ausprobieren. Die Energie fließt, ich darf was tun.

Und das wünsche ich dir von Herzen, Raum für dich. Probiere dich aus


Halte dich nicht mehr zurück, das kostet nur Kraft und macht müde. Ich glaube viel zu viele Menschen sind einfach nur müde durch dieses ewige sich zurück halten. Wir haben verlernt wie es ist lustig drauf loszustürmen, weil der Impuls gerade da ist. Der Kopf schaltet sich viel zu viel ein und bremst. Aber wenn wir das bemerken, liegt es an uns die Chance in die Hand zu nehmen und es zu ändern. Tob dich aus. lass deine Energie raus, lass sie fließen.

In all den Momenten in denen du als Kind gestoppt wurdest, weil du zu wild warst, zu laut, zu unruhig.... sende diese Stopps zurück an den Absender und lass dein inneres Kind frei.

Hab einen wundervollen Tag, lass dein Seelenfeuer hell brennen und genieße dein Sein.

Alles Liebe, Karin


 

kostenlose Webinare findest du auf meinem YouTube Kanal


 

 

Wer meine Arbeit unterstützen möchte,

kann dies gerne mit einer freiwilligen Spende tun.

Bankverbindung: AT38 2011 1839 9525 4100 Kontoinhaber: Karin Haider

oder via Paypal

Herzensdank

2.461 Ansichten
bottom of page