21.06.2021 Portaltag Sonnenwende

Wendepunkt


Heute fällt der Portaltag genau auf die Sommersonnenwende. Eine Wende kommt nicht von 0 auf 100, es ist ein Prozess der sich langsam aufbaut und dann ist der Moment der Wende erreicht und es geht wie von selbst.

Sprich die Energien der Sonnenwende sind nicht nur heute zu fühlen. Es war ein stetiger Aufbau in den letzten Tagen und Wochen und sie werden auch in den nächsten Tagen noch fühlbar sein.


So wird es vielleicht auch Themen und Bereiche in deinem Leben geben an denen du in den letzten Tagen gearbeitet hast, sich einige Dinge schon verändert haben und du heute die Energien der Sonnenwende und des Portaltages nutzen kannst, um für dich auch eine Wende herbeizuführen.

Was darf sich heute für immer verändern?

Bist du bereit die letzten Sandkörner durch die Enge fließen zu lassen, um eine vollständige Neuausrichtung zuzulassen?

Bist du bereit alte Identitäten von dir zu verabschieden und dich selbst neu zu erleben?


Was immer du heute vor hast, erlaube den Energien dich zu unterstützen. Das Universum steht immer bereit, ist um uns herum, fließt durch uns... wenn wir es lassen.

Bist du bereit diese Illusion der Trennung zu lüften und die Schleier zu heben, um dich voll und ganz der Liebe und den unsagbar vielen Möglichkeiten hinzugeben, die dir geboten werden?

Bist du bereit die letzten Opferrollen die du noch lebst aufzuspüren und noch mehr in deiner Kraft zu leben?

Bist du bereit in der vollen Verantwortung für dein Leben zu stehen? Bist du bereit deiner inneren Stimme zu folgen und auch in immer mehr Situationen danach zu handeln?

Keine Sorge, du musst nicht alles an einem Tag erledigen. Eine Wende kommt wie

gesagt auch nicht von einen auf dem anderen Tag. Es ist ein Prozess in dem wir wachsen dürfen. Und ganz wichtig dabei: Es darf leicht sein.


Ich habe in den letzten Tagen viele Gespräche geführt und bin unglaublich Dankbar, dass ich jetzt da bin wo ich bin. Dass ich es vor ein paar Jahren geschafft habe, das Hamsterrad zu verlassen und meinen eigenen Weg einzuschlagen. Und immer noch bin ich dabei aufzus