top of page

17.07.2023 Portaltag, Neumond

Ein herzliches Hallo zu dir.

Ich hoffe es geht dir gut und du kannst dieses Wochenende genießen,

auch wenn die Energien Freitag und Samstag etwas holprig waren. Das kann sich in der Kommunikation bemerkbar gemacht haben, so dass Gespräche nicht so im Fluss waren wie sonst oder gar einige Missverständnisse aufgekommen sind. Aber ja, manchmal ist es eben so und da ist auch gar nichts schlimmes dran.

Es ist als wären die Energien in sehr unregelmäßigen Wellen auf die Erde geströmt und das hat das Feld ein wenig holprig anfühlen lassen. Wenn neue Informationen in ein Feld kommen, ist es erst unruhig und holprig, bis sich die neuen Informationen im Feld gut integriert haben. Seit gestern, also Samstag Nacht haben sich die Wogen geglättet. Die Energien strömen wieder regelmäßiger und das macht es für uns auch wieder angenehmer. Es fühlt sich leichter und harmonischer an.




Morgen, am Montag ist nun wieder ein Portaltag und gleichzeitig Neumond und astrologisch ist glaub ich auch noch etwas mehr los, doch das weiß ich nicht so genau :) Was kommt auf uns zu? Ich sehe eine Öffnung. Wie ein Theatervorhang der sich öffnet, die Scheinwerfer gehen an und man sieht was sich auf der Bühne abspielt. Ein unglaublich schönes, weiches, warmes und sehr helles Licht strömt durch. Unsere Zellen können sich damit auftanken und die Reserven auffüllen. Gleichzeitig werden wir an Themen/ Blockaden/ Probleme erkennen die bislang gut versteckt waren. Wir haben alle unsere blinden Flecken, das ist ganz normal und auch ein guter Schutz für uns selbst.

Die Energien die jetzt zu uns kommen zeigen uns solche blind Spots. Wir dürfen uns selbst wieder mehr erkennen, indem wir erkennen was nicht zu uns gehört. Es geht wieder tiefer in Beziehungen hinein und auch hier darf das Licht die Schatten aufzeigen. Wie dürfen deine Verbindungen sein? Was brauchst du um in deinen Beziehungen genährt zu sein? Was bringst du in deine Beziehungen mit ein? Wo bringst du noch deine Energien mit ein und es ist gar nicht mehr angebracht? Ich fühle, dass das zwischenmenschliche gerade im Vordergrund steht aber genauso ist es auch eine gute Zeit um wieder mehr zu erkennen, welche Veränderungen im beruflichen anstehen.

Insgesamt dürfen wir in den nächsten Tagen ein gutes Stück näher bei uns selbst ankommen. Und auch wenn es manchmal schmerzen kann wenn man neue Erkenntnisse erlangt, tut es unheimlich gut sich von dem alten Ballast zu befreien. Im Grunde erkennen wir dabei, was nicht zu uns gehört.

Dich klein zu machen, entspricht nicht deinem großartigen Seelenwesen. Dich selbst zu verletzten, zu bestrafen oder zu betrügen, entspricht nicht deinem großartigen Seelenwesen. Dich wertloser als andere zu fühlen, entspricht nicht deinem großartigen Seelenwesen. All die Ängste, die Zweifel, die Depressionen, die Schuldgefühle... das sind einfach alte Informationen die du in deinem System noch mitträgst, das bist nicht du. Du bist machtvoll. Du bist groß. Du bist unendlich. Du bist.

Von Herzen alles Liebe zu dir, Karin

ps. heute Abend ist wieder ein Heilfeld

und

von ganzem Herzen empfehle ich beim nächsten live Webinar dabei zu sein, es ist am 26.07. zum Thema: Frei von Schuldgefühlen

 
Heilfeld, jeden 2. Sonntag www.karin-haider.at

Das nächste Heilfeld ist heute am Sonntag 16.07.2023, Umso öfter ich ein Heilfeld anbiete, umso stärker fühlt sich das Feld an, in welches wir eintauchen dürfen. Ich liebe diese Art, Raum für dich zu halten und freue mich wenn du dabei bist. Alles Liebe, Karin



 

FREI VON SCHULDGEFÜHLEN - LIVE WEBINAR


der verlorene Zwilling Webinar

Bist du bereit die Schuldgefühle hinter dir zu lassen?

Ich freue mich ehrlich schon riesig auf dieses Webinar. Schuldgefühle sind so vielfältig und es tut so gut wenn wir uns davon befreien. Einfach mal Nein sagen können, ohne sich dabei schuldig zu fühlen. Einfach das eigene Leben in vollen Zügen genießen, auch wenn es andere nicht können.... Unbewusste, übernommene, anerzogene, mitgebrachte,...



In diesem Webinar werden wir in die verschiedenen Ebenen der Schuld eintauchen, sie beleuchten und transformieren.

 

177 Ansichten

Commentaires


bottom of page