13.10.2021 Portaltag

Aufbruch - Spirituelle Vorurteile - deine Kraft


Ein herzliches Hallo zu dir.

Die Energien im Oktober brechen einiges auf und das ist gut so. Es wird noch eine Menge Unruhe und vielleicht sogar ein wenig Chaos breit machen, auch das ist ok.

Du wirst umso besser durch diese Zeiten des Umschwungs kommen, umso mehr du auf dich selbst vertraust und kraftvoll in deinen Wurzeln stehst.


Viele Menschen die sich mit der Spiritualität beschäftigen geben ihre Kraft an ihre Lehrer, Gurus oder an Techniken ab. Ich weiß nicht wie oft ich gehört habe... ja aber der hat geschrieben/gesagt das ist so und so.... oder das geht nur auf diese Weise.... oder ich habe da eine tiefe Blockade... oder ich hab das aus einen früheren Leben und das geht nicht weg... Egal welche Aussagen dahinter stehen, das zuvor ist wichtig: jemand anderes hat gesagt.


Sobald du den Aussagen von anderen mehr Wertigkeit gibst als deinem eigenen Gefühl, gibst du deine Kraft an sie ab. Wir lösen uns als Menschheit im Moment von so vielen Vorgaben und Lügen. Wir finden in unsere Kraft zurück, wir kommen immer mehr in die Selbstverantwortung. Es wäre schön, wenn das auch in den spirituellen Kreisen Einzug findet.

Denn auch da gibt es noch so viel Verurteilung von wegen was gut ist und was nicht. Was man darf und was man nicht mehr darf, weil man sonst nicht "erleuchtet" wird.



Viele Menschen leben eine Philosophie die vielleicht dem entsprochen hat, der/die sie geschrieben haben aber nicht den Menschen die sie heute leben. Solche Vorgaben zu übernehmen kann ein Stück weit hilfreich sein auf dem eigenen Weg wenn man es sich dann auch erlaubt das eigene daraus zu machen. Wenn nicht, lebt man wieder gegen das eigene Selbst und das schwächt.


Wenn mir jemand erklärt, dass wenn ich Sex habe, es meine heilerischen Fähigkeiten schwächt und die Person die mir das erklärt deswegen seit Jahren darauf verzichtet, dann weiß ich manchmal ehrlich nicht soll ich lachen oder weinen.

Oder ein Klassiker ist auch, ich darf die Beine beim Meditieren nicht überkreuzen, sonst fließt die Energie nicht richtig. Es kann ja sein, dass dies auf manche Menschen zutrifft aber aus eigener Erfahrung kann ich sagen... das trifft auf mich persönlich gar nicht zu.

Fakt ist: es gibt so viele Vorgaben und Vorurteile und es ist höchste Zeit, dass wir uns auch im spirituellen Bereich davon lösen.


Finde heraus wie es für dich am Besten ist.


Lebe deine eigene Version.