Portaltag,Mittwoch 16.10.2019

Das Leben, Unterstützung annehmen, Kreativität fließen lassen


Nach den doch etwas turbulenten letzten Tagen, geht es jetzt wieder etwas sanfter voran. Herrlich, oder? Einfach mal durchatmen! Waren die Energien in letzter Zeit doch etwas fordernd und aufrüttelnd, kommt jetzt wieder eine Welle die uns liebevoll trägt. Unsere Reise hier ist wie ein Fluss. Eine Quelle, frisch, klar und scheinbar unerschöpflich. Es gibt Stromschnellen die etwas ungemütlich sind, sie kosten Kraft aber bringen uns rasant weiter. Ufer, an denen man sich festhalten kann, man fühlt sich vielleicht sicher aber kommt nicht weiter. Dann sind da Felsen, die Mitten im Weg stehen, um die es herum zuschwimmen gilt, scheinbare Umwege die jedoch ganz wertvolle Erfahrungen für uns bereit halten. Wasserfälle die uns zu einem freien Fall verhelfen, es sind totale Shifts in unserem Leben, unten angekommen wissen wir nicht mehr wer wir sind und müssen uns neu sortieren bevor wir die Stille und die neue Aussicht genießen können. Und dann gibt es die Abschnitte, die sanft sind, beinahe geräuschlos, friedlich und von der Sonne aufgewärmt. Die Welle in den nächsten Tagen fühlt sich für mich wie der letzte beschriebene Abschnitt an. Wir werden sanft getragen und gewärmt von der Liebe des Universums.

Es ist eine Zeit in der wir Kraft schöpfen können aber genauso auch aktiv werden und schöpferisch tätig sind. Es fühlt sich für mich gerade so an als würde alles was wir in den nächsten Tagen angehen, Früchte tragen. Eine wunderbare Zeit zum Kreieren und aus deinem Innerem zu Schöpfen. Bringe deine Talente in die Welt. Verwirkliche deine Projekte. Sei kreativ und genieße die Freude des Seins. Das gelingt natürlich leichter wenn wir uns dem Fluss des Lebens hingeben können. Nimm bitte nicht alles so ernst vor allem dich selbst nicht, das hilft ungemein! Fehler gibt es nicht. Es sind einfach Erfahrungen, die uns bereichern und die wir scheinbar brauchen. Wenn man diese Einstellung in sein Leben integriert, geht es um einiges leichter sich dem Leben voll und ganz hingeben zu können und sich dabei unterstützen zu lassen.

Wieder eine feine Übung für dich!

Ich möchte dich gerne dazu einladen, dich einfach mal uneingeschränkt für die Unterstützung des Universums zu öffnen. Setze jeden Morgen und wann immer du daran denkst, die Intension:

Ich öffne mich für die Liebe des Universums. Ich darf Hilfe annehmen und ich erlaube es mir unterstützt zu werden.

Wenn Universum für dich nicht das richtige Wort ist, dann wähle bitte das was sich für dich gut anfühlt (Gott, göttliche Quelle, Urquelle,.. was immer für dich passend ist). Nimm dir einen Moment nur für dich. Atme durch, stell dich vor, du atmest durch dein Herz. Fühle deinen Körper und den Boden auf dem du stehst. Sag diese Sätze nicht einfach so vor dich hin.... sprich sie durch dein Herz aus. Ich öffne mich für die Liebe des Universums. Ich darf Hilfe annehmen und ab heute erlaube ich es mir unterstützt zu werden.


Fühle in deinen Körper. Was tut sich da wenn du diese Sätze sagst? Was fühlst du? Wie verändert sich dein Gefühl? Macht sich der Körper weit auf? Zieht er sich zusammen? Darfst du Hilfe annehmen? Beobachte wie sich dein Gefühl vielleicht auch verändert, mit jedem Mal, wenn du diese Intension setzt.

Wenn du merkst, dass es sich nicht so gut anfühlt.... dann ist das echt ein Zeichen dafür, dass du diesbezüglich was tun solltest und es nicht schadet, dich dem Thema Unterstützung empfangen, mal genauer anzunehmen.


Wenn wir die Unterstützung des Universums nicht durch unsere Zellen fließen lassen, trennen wir uns unweigerlich vom Großen Ganzen ab und damit wird es uns auf längere Sicht nicht gut gehen. Es entspricht nicht unserer Essenz getrennt zu sein.

Kreativer Flow

Genieße das Treiben lassen. Probier dich aus, spiele mit deinen Gaben und Talenten. Ja auch das ist die Energie des heutigen Tages und auch der nächsten. Schaffe Freiräume für deine Kreativität! Und falls du gerade der Meinung bist du bist nicht kreativ, weil du keine Kunstwerke vollbringst... dann möchte ich dir gerne sagen... Kreativität hat so viele verschiedene Ausdrücke. Was ist deiner? Zauberst du gerne neue, ausgefallene Gerichte auf den Tisch? Erfindest du neue Wortkreationen? Stellst du etwas mit deinen Händen her? Kreativität ist für mich das, was Menschen erschaffen wenn sie mit ihrer Essenz im direkten Kontakt sind und ihr Ausdruck verleihen. Du bringst damit deine Essenz in die Welt und das ist genau das was wir hier brauchen! Dich in deiner Einzigartigkeit. Wir brauchen dich, als Teil von uns, deine Frequenzen mit uns teilend, so dass wir miteinander wieder zu einem Ganzen wachsen.


Schreibe uns doch in den Kommentaren, (hier im Blog oder in der Facebook Gruppe) was ein Ausdruck deiner Essenz ist? Die Welt ist so vielfältig, wir sind so vielfältig, teile mit uns deine Art der Kreativität. Ich danke dir schon vorab dafür! Damit bereicherst du Alle die es lesen.


Alles Liebe und einen wunderbaren Tag für dich! Karin


10 Portaltage in Folge

sei dabei!


  • Facebook
  • Instagram

Über mich

Ich bin Karin, Sternenwesen, Menschenkind, intuitive Healer und ich liebe die Portaltage. 

Ich informiere dich über die nächsten Portaltage und zeige dir, wie du ihre Energien am Besten für dich nutzen kannst.

WERTSCHÄTZUNG

Gefallen dir die Beiträge?

Wenn du die Informationen und Energien auch in materieller Form wertschätzen möchtest, freue ich mich über deine Spende!

© 2019 by Karin Haider  Impressum/Datenschutz

+43 699 17196165

Karin Haider
Schrankenberggasse 29/2/9
1100 Wien


+43 699 1719 6165
info (@) portaltage.com