Gesunde Grenzen wahren

Webinar 04.04.2020 16 Uhr


Da ich auf meinen gestrigen Artikel so viele wunderbare Nachrichten über das Thema die eigenen Grenzen wahren & was man von anderen übernimmt, erreicht haben... habe ich kurzerhand den Impuls am Samstag den 04.04.2020 um 16 Uhr ein Webinar zu diesen Themen zu machen.

Ich lade dich ganz herzlich ein mit mir in diese Themen einzutauchen und dich frei zu machen von den Themen, Gefühlen, Rollen, Verantwortungen und Aufgaben die du von anderen übernommen hast.

Wir werden in dieser energetischen Klärung deine eigenen Grenzen von innen heraus stärken, so dass es dir im Alltag leichter fallen wird deine Energie und deine Kraft für dich selbst einzusetzen.

GESUNDE GRENZEN, darum geht es! Jeder darf sie haben und gut für sich selbst sorgen. Wir dürfen die alten Muster von Selbstaufgabe endgültig ablegen und gestärkt unseren eigenen Weg gehen.


Die Teilnahme ist aufgrund der aktuellen Situation, gegen eine Spende möglich. Jeder kann daran teilnehmen.

WIE? Ganz am Ende dieser Seite findest du einen Spenden Button über Paypal Spende einen von dir frei gewählten Betrag, fühle einfach den Betrag der sich für dich stimmig anfühlt. Damit sendest du mir deine Anmeldung und ich schicke dir 1 Stunde bevor das Webinar anfängt, also am Samstag um 15 Uhr eine Email mit dem Link für ein Zoom online Meeting zu. Es wird auch eine Aufzeichnung geben, die du nach dem Webinar am Samstag zugeschickt bekommst. Falls du also nicht live dabei sein kannst, verpasst du also gar nichts. Die Energien in der Aufzeichnung ist so lebendig wie live... Energie kennt ja keine Zeit :) Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit mit dir! Alles Liebe, Karin


(Auszug vom gestrigen Blog post)


Mit den eigenen Grenzen kommt auch gleich noch die Erinnerung mit dazu: Beobachten - nicht annehmen. Gerade empathische Menschen neigen dazu von anderen Menschen zu viel zu übernehmen, sei es die Traurigkeit, die Sorgen und Nöte. Zum einen wird das weniger wenn man sich darin übt die eigenen Grenzen zu wahren und zum anderen, darf es eine Erinnerung an all jene sein denen es so geht... nur BEOBACHTEN, das reicht vollkommen. Auch wenn wir beobachten, bekommen wir mit was beim anderen gerade abgeht. Wir müssen es nicht übernehmen um es selbst zu fühlen.


Denn das Gesetz des Universums ist: du kannst nichts für andere lösen, jedoch kannst du alles für dich selbst klären. Das soll heißen, wenn du Teile von Angst oder Traurigkeit von anderen Menschen in dein System übernimmst, kannst du diese Angst oder Traurigkeit nicht bearbeiten und auflösen. ABER du kannst all die Anteile zurück geben, somit hat derjenige selbst die Möglichkeit die Dinge für sich zu lösen, wenn er/sie das möchte und bereit dazu ist.

Alles Liebe aus Mykonos Karin


Ps. für die unter euch, welche kein Paypal haben, bzw. verwenden möchten,

Ihr habt die Möglichkeit auch eine ganz normale Banküberweisung zu machen. Dann bitte schickt mir aber unbedingt eine Email, sonst weiß ich nicht wohin ich euch den Link für das Webinar schicken soll. Kontverbindung Karin Haider

IBAN:AT38 2011 1839 9525 4100 BIC: GIBAATWWXXX

Mail: info@karin-haider.at

  • Facebook
  • Instagram

Über mich

Ich bin Karin, Sternenwesen, Menschenkind, intuitive Healer und ich liebe die Portaltage. 

Ich informiere dich über die nächsten Portaltage und zeige dir, wie du ihre Energien am Besten für dich nutzen kannst.

WERTSCHÄTZUNG

Gefallen dir die Beiträge?

Wenn du die Informationen und Energien auch in materieller Form wertschätzen möchtest, freue ich mich über deine Spende!

© 2019 by Karin Haider  Impressum/Datenschutz

+43 699 17196165

Karin Haider
Schrankenberggasse 29/2/9
1100 Wien


+43 699 1719 6165
info (@) portaltage.com